Projekte 2018

Die Stiftung Neu-Ulm - Helfen mit Herz und der Förderverein der Stiftung Neu-Ulm fördern Projekte des Gemeinwesens in Neu-Ulm. Hier informieren wir Sie über die Förderprojekte 2018.

Frauensprachprojekt

Verein Vorfeld Bürger e.V.

Das Leuchtturmprojekt des Vereins Vorfeld Bürger e.V. wird mit 6.000 Euro gefördert.

Schulung der Helfer

Nachbarschaftshilfe Neu-ulm (NANU) e.V.

Die Nachbarschaftshilfe Neu-Ulm (NANU) e.V. wird in der Schulung der Helfer durch Fachkräfte unterstützt.

Hilfe für Helfer

Nachbarschaftshilfe NANU e.V.

Für die Schulung ehrenamtlicher Helfer in der Nachbarschaftshilfe erhält NANU 900 Euro.

... mehr in Kürze.

Trauerbegleitung

DONUM VITAE in Bayern e.V.

1.000 Euro Unterstützung für die Trauerbegleitung erhält DONUM VITAE von der Stiftung Neu-Ulm.

Erholung für Menschen mit HIV

AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm e.V.

Die Erholungsfreizeit für Menschen mit HIV der AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm e.V. wird mit 1.000 Euro unterstützt. 

Mittagessen für Bedürftige

Initiative "Gemeinsam genießen"

Das Mittagessen für Bedürftige der Initiative "Gemeinsam genießen" wird von der Stiftung Neu-Ulm mit 600 Euro bedacht. 

Wächter

Lebenswert e.V.

Der Verein "Lebenswert" e.V. wird für sein Projekt "Wächter" mit 400 Euro gefördert. 

Hilfe nach schwerem Schicksalsschlag

"Topolino" Kindertheater

Das Topolino Figurentheater wird mit 2.500 Euro zur Sicherung seiner Existenz nach einem schweren Schicksalsschlag unterstützt. 

Hilfe für traumatisierte Geflüchtete

Behandlungszentrum Folteropfer

Die Psychotherapie für schwer traumatisierte Geflüchtete im Behandlungszentrum Folteropfer wird von der Stiftung Neu-Ulm gefördert. 

Mama lernt Deutsch, Papa auch

Familienzentrum Neu-Ulm

Der Sprachkurs "Mama lernt Deutsch, Papa auch" des Familienzentrums Neu-Ulm, wird mit 1.000 Euro von der Stiftung Neu-Ulm gefördert. 

"Kopfkisten"

Theater Luftschloss

Das Konzept "Kopfkisten" des Theaters Luftschloss wird mit 1.000 Euro gefördert.

Musik im Peter-Biebl-Park

Bürgerverein Wiley e.V.

Mit 550 Euro wird Musik im Peter-Biebl-Park des Bürgervereins Wiley e.V. gefördert. 

Johannes' Suppentreff

Malteser Hilfsdienst e.V.

Es ist genug Suppe Da. Auch Kaffee und Kuchen. Keiner braucht Angst zu haben, dass er hungrig wieder gehen muss. Das hat sich herumgesprochen ...

Theater geht ins Klassenzimmer

Theater Neu-Ulm

1.200 Euro erhält das Theater Neu-Ulm für das Klassenzimmertheater "Miriam ganz in schwarz". 

Sanierung des Kindergartenspielplatzes

Zachäus-Nest Neu-Ulm e.V.

Den Förderverein der Evangelischen Tagesstätte Zachäus-Nest Neu-Ulm e.V. unterstützt die Stiftung Neu-Ulm bei der Sanierung des Kindergartenspielplatzes.

"Kostbar"

Friedenskirche

An das Projekt "kostbar" der Friedenskirche werden 800 Euro ausgeschüttet. 

New Orleans in Neu-Ulm

Verein zur Förderung des New Orleans Jazz e.V. Ulm/Neu-Ulm

Der Verein New Orleans Jazz wird mit 500 Euro unterstützt.


Aktuelles

Untere Reihe, von links: Professor Gerhard Mayer, Oberbürgermeister Gerold Noerenberg und NUWOG-Geschäftsführer Andreas F. Heipp bei der Übergabe der Fördergelder. (Bild: Stadt Neu-Ulm)

Bürgerstiftung fördert Neu-Ulmer Projekte mit über 22.050 Euro

7. März 2019

Die Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ fördert im Jahr 2018 16 soziale, kulturelle und integrative Projekte in Neu-Ulm mit insgesamt 22.050 Euro.

 

Getragen von dem Gedanken „Bürger helfen Bürgern“ unterstützt die Stiftung alljährlich Vereine, Institutionen und Organisationen, die sich im Bereich der Gemeinwesenarbeit in Neu-Ulm engagieren. Seit dem Jahr 2008 wurden so bisher insgesamt 161.713 Euro ausgeschüttet. Welche Projekte jährlich gefördert werden, entscheiden die Bürgerinnen und Bürger Neu-Ulms.