Presse-Archiv

Im Presse-Archiv finden Sie ausgewählte Presse-Informationen aus den Vorjahren.

Bürgerstiftung fördert Neu-Ulmer Projekte mit über 22.050 Euro

Neu-Ulm, 07.03.2019

Die Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ fördert im Jahr 2018 16 soziale, kulturelle und integrative Projekte in Neu-Ulm mit insgesamt 22.050 Euro. Getragen von dem Gedanken „Bürger helfen Bürgern“ unterstützt die Stiftung alljährlich Vereine, Institutionen und Organisationen, die sich im Bereich der Gemeinwesenarbeit in Neu-Ulm engagieren. Seit dem Jahr 2008 wurden so bisher insgesamt 161.713 Euro ausgeschüttet.

Christbaumverlosung bringt 3.880 Euro ein

Neu-Ulm, 10.01.2019

Rund 3.880 Euro sind im Rahmen der Christbaumverlosung auf dem Wochenmarkt für die „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ gesammelt worden – eine neue Rekordsumme!

Bürgerstiftung fördert Neu-Ulmer Projekte mit über 20.000 Euro

Neu-Ulm, 06.04.2018

Die Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ fördert 15 soziale, kulturelle und integrative Projekte in Neu-Ulm mit insgesamt 20.035 Euro. Seit dem Jahr 2008 wurden bisher rund 139.000 Euro ausgeschüttet.

Spende aus Christbaumverlosung steigt auf 1.960 Euro

Neu-Ulm, 28.02.2018

1.960 Euro sind im Rahmen der Christbaumverlosung auf dem Wochenmarkt für die „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ gesammelt worden – ein neuer Rekord. Zum mittlerweile fünften Mal hatten die Neu-Ulmer Stadtverwaltung und die Marktbeschicker in der Adventszeit eine Christbaumverlosung organisiert. Im Rahmen der Aktion wurden neben den Losen auch Glühwein und Plätzchen verkauft und so insgesamt 1.960,37 Euro gesammelt.

Bürgerstiftung vergibt 20.000 Euro

Neu-Ulm, 10. März 2017

Die Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ fördert 13 soziale Projekte in Neu-Ulm und schüttet für das Jahr 2016 insgesamt 20.000 Euro aus. Getragen von dem Gedanken „Bürger helfen Bürgern“ unterstützt die Stiftung alljährlich Vereine, Institutionen und Organisationen, die sich im Bereich der Gemeinwesenarbeit in Neu-Ulm engagieren. Seit dem Jahr 2008 wurden so bisher rund 103.000 Euro ausgeschüttet.